Mit CVE-Beschreibung: GPT-4 kann eigenständig bekannte Sicherheitslücken ausnutzen – Golem.de

Forscher haben festgestellt, dass GPT-4 allein anhand der zugehörigen Schwachstellenbeschreibungen 13 von 15 Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzen kann.
— Weiterlesen www.golem.de/news/mit-cve-beschreibung-gpt-4-kann-eigenstaendig-bekannte-sicherheitsluecken-ausnutzen-2404-184301.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: